„Sir“ Oliver Mally

Seit 33 Jahren „on the road and still rollin‘!“

33 Jahre ist der „Sir“ 2018 nun schon „on the road“.Und all das bei einer Frequenz von durchschnittlich 130 Gigs im Jahr. Als Künstler der ständig arbeitet und mit beinahe ausschließlich „eigenem“ Material unterwegs ist, beinahe schon ein „kleines“ Wunder!

Oliver Mally wird am 06.02.1966 in Wagna/Steiermark geboren. Mit 15 Jahren bekommt er seine erste Gitarre. Als reiner Autodidakt werden die ersten Jahre damit verbracht, verschiedenste Stilistiken zu ergründen. Ganz grossen Einfluss auf sein elektrisches Spiel haben Albert King, Buddy Guy, John Lee Hooker, B.B.King, Albert Collins…etc.

Durch ein großes Maß an Eigenständigkeit gelang es über die Jahre, einen ganz
„persönlichen“ Stil zu finden und sich somit von den Gitarristen-Klons abzuheben.
Seit 2000 fand das akustische Spiel immer mehr Einzug in das Programm. So ist
man seitdem vermehrt auch „Solo“ – im „Duo“ mit Martin Gasselsberger (p/voc)
oder auch im„Trio“ mit Petra Linecker(voc) und Martin Gasselsberger national und
international, in Clubs als auch auf Festivals unterwegs.

“Mally sprengt mit seinen Produktionen längst gängige
Bluesschemata und integriert gekonnt starke Elemente des
Singer/Songritergenres. Stimmung und Eigenständigkeit
als Programm. „Charisma“ nennt man so etwas in
Fachkreisen. Klasse!“
CONCERTO – AUSTRIA

****

Janold

Janold aka Stefan Fleischanderl ist ein Singer/Songwriter aus Linz. In seinem Soloprogramm bildet die Gitarre das Fundament in seinen bunt gemischten, auf englisch gesungenen Songs.

Bei „Heartbeat“ singt er zum Beispiel über die Freude, den eigenen Herzschlag wieder zu spüren. Einfach, aber doch berührend!